How to make Swabia great again
oder Spätzle Arrabbiata (AT), eine SWR Dramedy
Postproduktion

Was tun, wenn sich herausstellt, dass die eigene Familie für die Mafia Geld wäscht? Luca Rossi will sein Geld lieber ehrlich und mit exzellenter Küche verdienen. In der neuen sechsteiligen SWR Serie „How to make Swabia great again oder Spätzle arrabbiata“ (AT) wird ihm aber bald klargemacht, dass das so einfach nicht ist, wenn Familieninteressen betroffen sind … mehr

mit Giovanni Funiati, Adam Bousdoukos, Giovanna Nodari, Christina Hecke, Produzentin: Sabine Tettenborn, Regie: Peter Evers, Drehbuch: Peter Koller, Michael Glasauer und Klaus Burck, Foto: Markus Fenchel